Referenzen 2021


LST Strecke 1733 Nörten Hardenberg – Göttingen


LST-Arbeiten / Umrüstung:

  • Kabelkleinschächte und Kabelaufbauschächte Gr. IV
  • Gleisqerungen
  • Neubau Betonkanal Gr. I und Gr. II
  • Signalgründungen
  • Abbruch Betonfundamente

 

Zeitraum: Mai 2021 bis Juni 2021

 



KTB TANV II Strecke 3611 Rödelheim – Friedrichsdorf - LWL-Montage


Im Rahmen des TANV II-Projektes soll ein neues 48 Faser LWL-Kabel von Rödelheim nach BTS Friedrichsdorf verlegt werden.

 

Daten:

Abschnitt Rödelheim – Friedrichsdorf (Km 6,730 - Km 23,707)

 

Kabeltiefbau:

  • Sanierung Bestand Bk Gr. I bis V
  • 2.600m Neubau Betonkanal Gr. I
  • 4.100m Neubau Betonkanal Gr. II
  • 2.100m GFK-Kabelkanal aufgeständert Gr. I
  • 42 Kabelschächte Gr. IV
  • Gleisqerungen
  • 18.300m Trogverlegung / Rohrverlegung
  • Stichkabel-Verlegung
  • 9 KVz für Muffe oder Mehrlänge

 

Zeitraum: Mai bis Oktober 2021

 



ESTW Heidingsfeld


Wie bereits die Jahre zuvor führen wir mit dem Eisenbahnverkehrsunternehmen Leonhard Weiss GmbH & Co. KG das Bauvorhaben ESTW Heidingsfeld fort.

Die Strecke bezieht sich auf Rund 90 Kilometer Kabeltiefbau, Kabelführungssystembau, Signalstandpunktbau und viele weitere zusätzliche Arbeiten rund um den Ausbau des ESTW. 

 

Daten:

Abschnitt Uffenheim – Steinach (Km 91,200 - Km 92,400)

Abschnitt Lehrberg – Oberdachstetten (Km 69,800 - Km 62,700)

 

Kabeltiefbau:

  • 1.800m Betonkanal Gr. II
  • 1.200m Rückbau provisorischer Kunststoffkanal
  • 1.200m Trogabsturzsicherungen
  • Kabelaufbauschächte
  • Abbruch Fundamente
  • Rückbau F-Kästen (Streckenfernsprecher)

 

Zeitraum: Januar bis März 2021

 



Hallstadt BA 2300


Für das Eisenbahnverkehrsunternehmen Leonhard Weiss GmbH & Co. KG führten wir im Januar diverse Ramm- und Begleitarbeiten für Gleislängsverbauleistungen im Bauabschnitt 2300 Hallstadt durch.

 

Ramm- / Begleitarbeiten:

  • Einbau Kanaldielen
  • Gründungen mit Stahlträgern

 

Zeitraum: Januar 2021